Das bin ich

Geboren bin ich 1978 in der Grenzstadt Görlitz. In einem nahegelegenem Dorf bin ich aufgewachsen und verbrachte dort meine Kindheit und Jugend.

 

1994 beendete ich die 10. Klasse und absolvierte bis 1997 eine handwerkliche Ausbildung.

 

Der Reiz der Bundeswehr packte mich und ich verpflichtete mich als Zeitsoldat für 12 Jahre. Diese Zeit hat mich stark geprägt und brachte mich zum Umdenken. Ich interessierte mich mehr und mehr dafür, anderen Menschen zu helfen, dabei aber meine eigenen Interessen nicht zu stark zu verlieren - die Interessen des Sports.

 

So habe ich schon während der Dienstzeit die Ausbildung zum Physiotherapeuten begonnen und 2011 erfolgreich abgeschlossen. Seit dem arbeite ich als Physiotherapeut in der Klinik Bavaria. Das erste Jahr in der Intensivmedizin und nun seit 5 Jahren mit Kindern im Zentrum für Kinder und Jugendliche in Zscheckwitz.

 

Das konnte aber noch nicht alles gewesen sein. Es folgten viele Zusatzqualifikationen, wie zum Bsp. der Manualtherapeut und Sportphysiotherapeut.

Zuletzt widmete ich mich mehr und mehr der präventiven Maßnahmen und bildete mich zum Rücken-Coach weiter. Darunter zählen die präventive Rückenschule, Rückenschule in Therapie und im Rehasport, Training tiefer Rückenmuskulatur, Kräftigung Bauch- und Rückenmuskulatur als auch das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Ziel war es aber schon immer, mehr mit Kindern zusammen zuarbeiten. Daher kam die Qualifizierung als Rückenschullehrer für Kinder hinzu.

Meine jüngste erworbene Zusatzqualifikation ist die C-Lizenz als Nordic-Walking Trainer.

 

Seit diesem Jahr bringe ich mich neben meinem Hauptberuf an der Durchführung von Kursen im Schwerpunkt der Prävention ein. Das sind Rückenschule für Erwachsene und Kinder, Kräftigung Bauch und Rücken und Kombi-Train NordicWalking und Kindersport für das Vorschulalter bei der Firma Kinderturnzeit.de (KiTZ) aus Großsedlitz (bei Heidenau). Ab dem Schuljahr 2017*2018 ist auch das Kinderturnen für das Grundschulalter geplant.